×

Fehler

[OSYouTube] Alledia framework not found

CV-SOURCE

FORMANT-PRO SYNTHESIZER MODUL

CV - SourceHierbei handelt es sich um eine manuell einstellbare Steuerspannungsquelle in doppelter Ausführung, die zwei einstellbare Gleichspannungen für Steuerzwecke bereitstellt.

Mit diesem Modul ist es möglich ein oder mehrere Module direkt anzusteuern, oder aber mit CV Inverter und VCAs mehrere Steuerspannungen zu erzeugen. Jede dieser Steuerspannungen kann dann wieder ein oder mehrere Module steuern. Damit lassen sich recht komplexe Steueraufgaben erledigen.

Die Ausgänge dieses Moduls sind in doppelter Ausführung vorhanden, um die Versorgung von mehreren Modulen zu vereinfachen.

Der Spannungsbereich, der mit diesem Modul eingestellt werden kann, geht von 0 bis 5Volt. Es ist jedoch auch ohne weiteres möglich einen Spannungsbereich von -2,5V bis +2,5V, mittels Trimmung der internen Widerstandswerte, einzustellen. Damit hat das Modul die gleichen Steuerspannungswerte wie ein LFO. Es ist auch möglich jeder Spannungsquelle einen eigenen Spannungsbereich zu geben.

Das Modul:

CV_SourceDieses Modul ist ziemlich einfach aufgebaut. Es ist lediglich ein Operationsverstärker pro Spannungsquelle vorhanden.

Die Platine könnte auch ein gutes Stück kleiner sein, aber es wurde das original Platinenlayout aus dem FormantPro verwendet. Zum justieren des Steuerspannungsbereiches wurden zwei zusätzliche Trimmer eingebaut und ein paar Abblockkondensatoren wurden zusätzlich eingesetzt um die Funktionsstabilität zu erhöhen.

Spezialbauteile:

Spezialbauteile wurden hier nicht verwendet!

Source:

Dieses Modul stammt aus dem Buch "FormantPro Modulares-Sound-system MSS2000" von Hans-Joachim Helmstedt. Das hier gezeigten Modul verwenden das original Platinenlayout. Leider gab es diverse Fehler und deshalb sollten hier die Korrekturen zum FormantPro hier noch mal erwähnt werden

Anhang:

Verwendete Patch/Messkabel mit 4mm "Bananenstecker"
Informationen zum internen "Synthesizer-Bus-System"
Geschichte und Funktionsweise von Klangsynthese