×

Fehler

[OSYouTube] Alledia framework not found

STEINER VCF

Das STEINER VCF ist ein spezielles Multimode-Filter, das auf einer Idee von Nyle A. Steiner aus dem Jahr 1974 beruht.

Dieser Artikel besticht durch die Einfachheit der Schaltung und die niedrigen Kosten des Nachbaus eines solch vielseitigen Filter. Der Entwurf basiert auf der Filter- Standardschaltung mit Einfachmitkopplung, wobei die verschiedenen Filtertypen durch Einspeisung des Audio-Signals an verschiedenen Punkten der Schaltung entstehen.

MODUL LINDHOF-MODULAR VCO 300

PCB LINDHOF-MODULAR VCO 06 300

Deshalb besitzt dieses Filter für das Tiefpass (LP), Bandpass (BP) und Hochpass (HP) je einen eigenen Eingang (!) und einen gemeinsamen Ausgang, an dem alle drei Eingangssignale gleichzeitig erscheinen.

Man kann somit in dieses Filter gleichzeitig 3 verschiedene Audiosignale einspeisen, die am Ausgang aufsummiert und in unterschiedlicher Filterung (Tiefpass/Bandpass/Hochpass) erscheinen. Führt man allen drei Eingängen das gleiche Signal zu, so erhält man durch unterschiedliche Einstellungen der 3 Eingangsabschwächer eine beliebige Kombination von Tiefpass, Bandpass und Hochpass. Auch ein Notch-Filter ist hierbei möglich. Die 3 Filtereingänge sind über Schaltbuchsen normalisiert, d.h. wenn an den Eingangsbuchsen für Bandpass und Hochpass keine Steckverbindung vorgenommen wird, liegt hier auch das Tiefpass-Eingangssignal an.

Das Steiner VCF ist auch, dank Ken Stone als Synthacon VCF bekannt. Auch Doepfer hat ein solches Filter im Programm, das A101-1.

Das Modul:

Ich habe drei fast identische Varianten aufgebaut. Es wurden verschiedene Doppeltransistoren (z.B. 2SC1583) und Transistorenarrays (z.B.CA3096 )getestet um die Originalschaltung zu verbessert, ohne die eigentliche Funktion zu verändern.

Die ganze Schaltung ist auf einer einseitigen EURO-Platine aufgebaut worden.

Für Interessierte stelle ich folgende Unterlagen zur Verfügung:

  • Komplette Bauanleitung (Schaltplan, Layout, Anschlußplan und Stückliste)
  • Schaltplan
  • Bestückplan
  • Platinenlayout (1:1)
  • Anschlußplan

Weitere Filter-Module mit unterschiedlichen Funktionen:

Quelle:

Unbekannt!

Zusätzliche Informationen & Interessantes zum Modul:

Weitere Informationen zu diesem Modul, zu dem Modularsynthesizer und zu allgemeinen Grundlagen ergänzen das bisher Beschiebenen.

Verwendete Patch/Messkabel mit 4mm "Bananenstecker"
Informationen zum internen Synthesizerbus
Gehäusetechnik - 19" Modularbaugruppenträger
Geschichte und Funktionsweise von Klangsynthese